Alle Beiträge von Haarener Unternehmer

Vivé la France – Die Tour war zu Gast in Haaren

Welch ein wunderbarer Tag in Haaren. Sehr viele Schaulustige säumten die Alt-Haarener Straße und erlebten einen unvergesslichen Tag in Haaren.

Bereits ab 10 Uhr wurde bei der AOK gefrühstückt, die Oldie-Traktoren fuhren durch Haaren. Ab 12 Uhr ging es dann auch an der GGS mit dem Kinderfohmarkt, das Gemeindefest St. Germanus und am das Programm am Markt los. Erbsensuppe beim DRK und am Markt Wein und Kaffee beim Verein Haarener Unternehmer, Süßes und auch Cocktails standen ebenfalls auf dem Programm. Sportliche Brillen gab es von Look Optik zu bestaunen. Auf der Bühne spielte das Blasorchester aachen Haaren.

Am Nepomukplatz wurde beim Stand der Sparkasse für den guten Zweck geradelt und eine Modeschau von Fantasie Moden und Optik Lavalle zeigte die neuesten Modetrends.

Als dann gegen 15 Uhr die Werbefahrzeuge die Alt-Haarner Straße runter kamen, waren alle Plätze rechts und links der Straße besetzt – es gab keinen freien Flecken mehr! Die Wagen wurden gebührend von den Haarenern empfangen.

Mit den Fahrern kam gegen 16 Uhr dann leider auch der Regen. Eine Ausreißergruppe kam bereits Minuten vor dem großen Feld die Alt-Haarner Straße runter gerauscht. Ein unvergesslicher Tag, der nicht nur am Sängerheim und Seniorenzentrum noch bis in den Abend anhielt. Denn mit den Fahrern verließ auch der Regen Haaaren wieder. Die Etappe des Tages gewann der deutsche Fahrer des Quick Step Teams Marcel Kittel.

Die Bilder des Tages finden Siein unserer Galerie!

Vive la France – Haaren freut sich auf die Tour

Am Sonntag ist es soweit! Die Tour de France wird ein Teil der Strecke über die Alt-Haarener Straße aus Richtung Kaninsberg kommend, durch Haaren bis zur Jülicher Straße führen.

Achtung! Bereits ab Samstag Abend um 20 Uhr werden die Straßen geräumt. Alle Fahrzeuge, die dann an der Alt-Haarener Straße stehen, werden abgeschleppt! Ab 10 Uhr am Sonntag geht dann gar nichts mehr! Die Alt-Haarener Straße wird dann komplett gesperrt!

Haaren hat sich drauf vorbereitet! Gefeiert wird die Tour in Haaren bereits ab 12 Uhr mit vielen Aktionen unter dem Motto VIVE LA FRANCE. Die Haarener haben sich dazu viel ausgedacht. Viele Geschäfte haben ihre Schaufenster bereits Tour-gerecht geschmückt. Mit bunten Fähnchen am Straßenrand werden die Fahrer bei der Durchfahrt durch Haaren gegrüßt.

Dreh- und Angelpunkt wird der Haarener Markt mit dem Café de Paris des Vereins Haarener Unternehmer sein. Hier bekommen Gäste Fähnchen und Ballons. Für den Durchblick wird die Sonnenbrillen-Kollektion von Look Optik sorgen. Am Stand wird es Käse und Wein ausgeschenkt.

Für das leibliche Wohl sorgen Bier- und Grillstand der Hooreter Frönnde und des DJK FV Haaren. Die Besucher werden mit kalten Getränken und leckerer Grillwurst versorgt. Blau-weiß-rote Süßigkeiten werden vom Förderverein der städt. Kindertagesstätte Gut-Knapp-Straße angeboten.

Auf der Bühne wird ein buntes Programm mit der Tanzgruppe Yellow Cats der Hooreter Frönnde, des Blasorchester Aachen Haaren und der Band Four und Four mit französischen Chansons geboten.

Aber nicht nur auf dem Markt wird es rund gehen, auch am Nepomukbrunnen wird für einen guten Zweck getrampelt und bei der Modenschau Bonjour – Le Tour, von Optik Lavalle und Fantasie Moden werden die aktuellen Optik- und Modetrends präsentiert.

Der Bücherflohmarkt des Heimatvereins lockt in die Sparkassen Geschäftstelle. Oldie Traktoren der IG Oldie Traktorenfreunde Aachen werden in der Germanusstraße zu bewundern sein. Ein weiteres Highlight ist das Pfarrfest der Pfarre Christus unser Bruder auf dem Parkplatz St. Germanus.

Für Kinder wird an der GGS Haarbach viel geboten. Ein Kinderflohmarkt, Tanzalarm für Kids durch die Familienzentren der AWO Kita Sternschnuppe Großheidstraße und Städt. Kita Eibenweg und ein Kinderbücherflohmarkt der Stadtteilbibliothek Haaren und des Kinderbesuchsdienst der Stadt Aachen und SKM.

Das Sommerfest am Seniorenzentrum am Haarbach bietet nicht nur für Senioren viel Musik, sondern bietet auch kalte und warme Leckereien an.

Bei der AWO geht es bereits um 10 Uhr los. Bei einem Tag der offenen Tür mit Frühstück und Übertragung der Tour de France. Einen Tag der offenen Tür wird auch beim DRK geboten mit Erbsensuppe und Programm. Vor dem Edeka an der Alt-Haarener-Straße wird der Förderverein der Städt. Kita auf Überhaaren auf die Tour warten.

Also Haaren ist gut auf die Tour vorbereitet. An jeder Ecke ist etwas los, so lohnt es sich – nicht nur für Radsportfans – einen schönen Tag in Haaren zu machen.

Ach ja, die Radprofis kommen ja auch noch. Diese werden gegen 15:40 Uhr in Haaren erwartet. Die Werbekolonne ist bereits um 13:50 Uhr in Haaren unterwegs. Wer einen unvergesslichen Tag mit Radsport und vielen Aktionen erleben möchte, muss am Sonntag in Haaren dabei sein.

Text: Alexander Samsz (Verein Haarener Unternehmer)

 

Haaren(+) 19 – die Sommerausgabe 2017

Die Sommerausgabe mit 20 prall gefüllten Seiten für die Monate: Mai, Juni und Juli ist da!

Die Themen in Haaren im Sommer 2017

Tour de France
VIVE LA FRANCE – BÜRGERFEST
Das Programm im Überblick

Verein Haarener Unternehmer
DIE MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2017
Neue Mitglieder und Beiräte

Es tut sich etwas
ÜBERNAHMEN UND NEUERÖFFNUNGEN
Neue Inhaber bei  Apotheke, Modeboutique, Gaststätte, Sonnenstudio, Logopädin und ein neues Optikergeschäft

Download (PDF, 7.28MB)

 

Neue Mitglieder und Beiräte für Verein Haarener Unternehmer

Über 30 Mitglieder fanden sich zur Mitgliederversammlung im Sängerheim ein. „In Haaren ist ein gewisser Wandel zu spüren,” so der Geschäftsführer Alexander Samsz gleich zu beginn, „neue Geschäfte eröffnen, in einigen Geschäften gibt es ein Generationswechsel.“ So z.B. bei der Industrieapotheke, En Plus Mode, Sängerheim und auch bei der Logopädischen Praxis Schneider. Aber auch neue Geschäfte siedeln sich in Haaren an. Diesen frischen Wind übertrug sich auch auf den Verein. Gleich fünf neue Mitglieder konnte der Verein aufnehmen.

Frau Lavalle, die am 1. April in Geschäft Meisterstück und Mahlwerk eröffnen wird und Frau Akyol-Tokmak, die die Industrieapotheke ebenso am 1. April übernehmen wird, wurden auch direkt in den Beirat des Vereins gewählt. Im nächsten Jahr werden der Vorsitzende Markus Vondenhoff und der Kassenwart Thomas Hilden nicht mehr zur Wahl für diese Positionen zur Verfügung stehen, dennoch werden beide im Beirat erhalten bleiben. „Umso erfreulicher finde ich es, dass wir zwei neue Mitglieder für die Mitarbeit im Beirat gefunden haben,“ freute sich der Geschäftsführer Alexander Samsz, der in seinem Geschäftsbericht über die Aktivitäten des Vereins im letzten Jahr berichtete.

Der erste Dämmerschoppen und auch das Adventssingen waren die Highlights des Jahres, zudem hat der Verein viel Geld in die Weihnachtsbeleuchtung investiert. „Wir sind sehr stolz darauf, die Lücke zwischen Markt und Friedenstraße jetzt mit neuer Weihnachtbeleuchtung geschlossen zu haben,” so Samsz weiter. Dies alles wurde aus den Beiträgen der Mitglieder und der Unterstützung der Stawag geleistet. „Wir stehen finanziell solide da, trotz hoher Ausgabe für die Beleuchtung,“ wusste dann auch der Kassenwart Thomas Hilden zu vermelden.

In diesem Jahr wird der Verein sich auch an dem Fest zur Tour de France beteiligen. Dazu wurde eine Arbeitsgruppe berufen, um die Aktivitäten der einzelnen Mitglieder zu bündeln. Es steckt also viel Leben in Haaren und im Verein Haarener Unternehmer…

Foto: v.l.n.r. Hubert Baur, Thomas Hilden, Alexander Samsz, Hülya Akyol-Tokmak, Nicole Lavalle, Markus Vondenhoff, Reiner Bertrand | © hp franck

Wunderbares Adventsfest des VHU

Der Verein Haarener Unternehmer hat am Samstag zum 2. Adventsfest vor dem Bezirksamt eingeladen.

Walter Spiller an den Tasten und Markus Comouth an der Gitarre stimmten mit Weihnachtsliedern ein. Die Kinder des Städtischer Kindergartens Eibenweg sangen gleich drei Lieder und der Nikolaus ließ nicht lange auf sich warten. Jedes Kind bekam eine süße Überraschung vom Nikolaus persönlich, der sich extra nochmals auf den Weg nach Haaren zum Adventsfest gemacht hatte.

Gefeiert wurde auch die neue Weihnachtsbeleuchtung an der Alt-Haarener Straße. „Der Verein Haarener Unternehmer ist stolz drauf, dass nun die Lücke zwischen Markt und Friedensstraße geschlossen werden konnte,“ so Reiner Bertrand.

Das VHU Mitglied Helmut de Vree bekam zum 70sten noch nachträglich eine Flache Champagner überreicht.

Reichlich Glühwein und Kinderpunsch wurde in den neuen Tassen des Vereins ausgegeben.

Haaren(+) 17 Winter 2016/17

Die Winterausgabe des Viertelmagazin HAAREN(+) ist da!

Die Themen im Winter in Haaren und Verlautenheide:


Adventsfest am Bezirksamt

mit dem Verein Haarener Unternehmer

Dämmerschoppen

mit Sekt und Blasorchester

Räuber Hotzenplotz

Das Weihnachtsmärchen mit dem Turnverein

darüber hinaus alles über den Karneval, Heimatverein, Herbst im Garten, Telefonieren im Auto und mit allen Terminen und dem Übersichtsplan!

Download (PDF, 3.84MB)

Dämmerschoppen ein voller Erfolg

Bei Sonnenschein und einem Glas Sekt spielte das Blasorchester Aachen-Haaren beim ersten Haarener Dämmerschoppen auf. Mit einem bunten Strauß bekannter Melodien begeisterte das Orchester die zahlreichen Gäste. Der Vorsitzende Markus Vondenhoff bedankte sich bei den Haarender Bürgern dafür, dass sie Kunden der Haarener Unternehmer waren, sind und bleiben.

Der Vorstand des Vereins Haarener Unternehmer ließ es sich auch nicht nehmen Sekt und Orangensaft auszugeben. So wurde der Vorplatz des Bezirksamts wieder zu einer Konzertbühne, wie Bezirksamtleiter Herr Prömpeler bemerkte, veranstaltete der VHU bereits zum zweiten mal einen schönen Nachmittag auf dem Vorplatz. Im Winter ist es dann direkt wieder soweit.

Dann findet das traditionelle Adventssingen auf dem Vorplatz statt. Am 10.12. findet dann bei sicherlich kühleren Temperaturen das nächste Fest des Vereins statt. Das Adventssingen.

 

daemmerschoppen5 daemmerschoppen4 daemmerschoppen3 daemmerschoppen2 Haarener Dämmerschoppen