Bezirksgarten

Bezirksgarten-Planung

Planungsentwürfe für Bezirksgarten werden ausgestellt
Neben dem Bezirksamt Haaren soll ein „Community Garten“ entstehen. Ziel ist es, ein ehemaliges Gartengrundstück der Pfarre Christus unser Bruder in einen öffentlichen Gemeinschaftsgarten umzuwandeln, der mit Hochbeeten, Obstbäumen und Aufenthaltsflächen zu einem Ort fürs Gärtnern, Lernen, Austauschen und Feiern wird. Der Garten soll so gestaltet werden, dass zum aktiven Mitmachen eingeladen wird, die Kindertagesstätten und Schulen einen neuen Lernort erhalten und das Raum für Aufenthalt und Kommunikation entsteht.Firmen aus dem örtlichen Handwerk möchten sich an der Gestaltung beteiligen.

RWTH Aachen als ProjektpartnerIm Rahmen eines Projekts arbeiten der Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur der RWTH Aachen, das Bezirksamt Haaren und der Partnerschaftsverein Aachen Kapstadt eng zusammen. Masterstudierende der Fachrichtung Architektur haben Planungsentwürfe und Konzepte für den Haarener Bezirksgarten entwickelt, die ab sofort im Bezirksamt Haaren ausgestellt werden. In den nächsten Wochen wird ein Wettbewerbsverfahren, an dem sich auch die Student*innen beteiligt haben, abgeschlossen und die besten Entwürfe prämiert. Die Ausstellung läuft bis Mitte September. Die finale Planung wird in der Sitzung der Bezirksvertretung Haaren am Mittwoch, 25. August, vorgestellt.

Öffnungszeiten Interessierte Bürger*innen können die Ausstellung im Bezirksamt Haaren, Germanunsstraße 32-34, montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und mittwochs zusätzlich von 14 bis 17.30 Uhr besuchen. 

Copyright: ©RWTH Aachen, V.Kohl, S. Kruijer, L. Linnemann