Eckhart Finsterer

Eckhard Finsterer legt Mandat nieder

Aus persönliche Gründen hat Eckhard Finsterer sein Mandat im Bezirksrat Haaren niedergelegt. In seiner Abschlussrede im Bezirksamt wies er auf die langen Prozesse hin, die er als gewählter Bürgervertreter gerne beschleunigt gesehen hätte. In seiner Zeit wäre viel geplant worden, aber leider wenig umgesetzt worden. Dabei vermutete er bei der Verwaltung wenig Motivation sich für Haaren zu engagieren. „Andere Bezirke wären anscheinend wichtiger.“

Auch wenn es in einigen Fragen in den Fraktionen durchaus unterschiedliche Meinungen gäbe, lobte er zu Schluß aber die Zusammenarbeit und die vielen Initiativen, die vom Bezirksrat auf den Weg gebracht wurden und noch werden.

Als Bürger des Bezirks ist er aber weiterhin für alle Anliegen ansprechbar.