Weidenbach Haaren Foto © Alexander Samsz

Haaren hat einen neuen Bach

Auf Initiative von Astrid Urgatz und Erhard Krampe ist Haaren nun ein Bach reicher! Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat den Antrag der Stadt Aachen auf Berufung abgelehnt. damit ist das Urteil des Verwaltungsgericht Aachen vom 8.11.2017 rechtsgültig und damit ist der Weidenbach ein Gewässer.

Vier Jahre hat die Initiative dafür gekämpft, den Bach als Gewässer anerkennen zu lassen, nachdem er nach ursprünglichen Plänen trocken gelegt werden sollte. Mit dem urteil ist ein Schlussstrich gezogen worden.